Buchliebe im Januar

Im Januar habe ich meine Liebe zu Büchern wieder neu entdeckt, nachdem ich im letzten Jahr kaum Bücher verschlungen habe. Für einige Bücher habe ich teilweise sogar zwei Monate gebraucht, obwohl sie nicht gerade überdurchschnittlich viele Seiten hatten. Diesen Schock habe ich im Januar allerdings überwunden und drei ganz fantastische Bücher gelesen. Außerdem habe ich…

„Die Terranauten“ von T. Coraghessan Boyle

Liebe Terranauten! Können wir eine neue Welt erschaffen, um uns vor dem Untergang unserer eigenen zu retten? Können wir das menschliche Leben nachbilden in einem geschlossenen Ökosystem oder wäre das nur ein weiterer Versuch, sich aus der Verantwortung zu ziehen? Dürfen wir neues Leben nachbilden, während wir unser Leben gleichermaßen zerstören, indem wir unseren Planeten…